Chat with us, powered by LiveChat

DEKRA Gebrauchtwagenreport 2014

kfz gutachter berlin

Ergebnisse des DEKRA Gebrauchtwagenreports 2014

Die deutschen Automobilhersteller schneiden in der Mängel-Auswertung sehr gut ab. Das ist das Ergebnis des DEKRA Gebrauchtwagenreports 2014. In der jährlichen Auswertung der führenden Prüforganisation erzielten deutsche Marken in sechs von neun Fahrzeugklassen die beste Wertung. In der Auswertung filtern die DEKRA Sachverständigen aus den Ergebnissen von insgesamt 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus zwei Jahren die Mängel-Informationen heraus, die für die Bewertung von Gebrauchtwagen relevant sind. 

Nicht berücksichtigt werden im DEKRA Gebrauchtwagenreport typische Wartungsmängel, die eher dem Fahrzeughalter und weniger der Konstruktion selbst zuzuschreiben sind, wie etwa abgefahrene Reifen, verschlissene Wischerblätter oder ein defekter Außenspiegel. „Das trägt ebenso zur statistischen Aussagekraft unseres Reports bei wie die Untergrenze von 1.000 geprüften Fahrzeugen eines Modells je Laufleistungsbereich“, so Dr. Gerd Neumann, Mitglied der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH und zuständig für das Prüfwesen. Eine Kennzahl zur ganzheitlichen Bewertung ist der DEKRA Mängelindex (DMI). Er berücksichtigt sowohl den Anteil der Fahrzeuge ohne relevante Mängel, als auch den der Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln.

Auswertung nach Fahrzeugklassen und Laufleistung

Für die Auswertung des DEKRA Gebrauchtwagenreports ist die Laufleistung eine wichtige Kenngröße. Bei den Modellen jeder Fahrzeugklasse werden jeweils drei Laufleistungsbereiche unterschieden (0 bis 50.000 km, 50.001 bis 100.000 km und 100.001 bis 150.000 km).

Insgesamt neun unterschiedliche Fahrzeugklassen vom Kleinwagen bis zum Transporter ermöglichen einen sinnvollen Vergleich. Darunter ist in diesem Jahr neu die Fahrzeugklasse „Kleintransporter“.

Gewinner in den einzelnen Fahrzeugklassen und in der Gesamtauswertung

  • Mini/Kleinwagen: Audi A1 (DMI: 96,4)
  • Kompaktklasse: BMW 1er (96,8)
  • Mittelklasse: Volvo S60 / V60 (98,7)
  • Obere Mittelklasse / Oberklasse: Mercedes-Benz E-Klasse (97,4)
  • Sportwagen / Cabrio: BMW Z4 (97,2)
  • Geländewagen / SUV: Mercedes-Benz GLK (95,0)
  • Van: Mercedes-Benz B-Klasse (99,2)
  • Kleintransporter: Škoda Roomster (83,1)
  • Transporter: Renault Master (83,1)

 

Das Fahrzeug, das in allen drei Laufleistungsklassen im Schnitt die beste Bilanz erzielt, erhält den Titel „Bester aller Klassen“. Hier gewinnt in diesem Jahr die Mercedes-Benz E-Klasse (DMI: 93,5). In der Kategorie „Fahrzeug des Jahres“ steht die Mercedes-Benz B-Klasse (bester DMI-Einzelwert: 99,2) an der Spitze.

Sonder-Auswertung „Volumenklassiker“ zum zweiten Mal im Report

Zum zweiten Mal enthält der DEKRA Gebrauchtwagenreport 2014 eine Sonder-Auswertung unter dem Titel „Volumenklassiker“. Sie bildet ein Segment des Gebrauchtwagenmarktes ab, das immer wichtiger wird: Fahrzeugmodelle, die schon länger nicht mehr als Neuwagen verfügbar, aber auf dem Gebrauchtwagenmarkt stark vertreten sind. Gerade Kaufinteressenten mit kleinem Budget suchen gezielt Informationen über solche Fahrzeuge. In der mit zusätzlichen Modellen erweiterten Sonder-Auswertung sind die Laufleistungsbereiche im Vergleich zu den anderen Fahrzeugklassen angepasst: Sie decken den Bereich von 50.000 bis 200.000 Kilometer ab.

Der DEKRA Gebrauchtwagenreport online, als App und ams-Sonderheft

Die Ergebnisse des DEKRA Gebrauchtwagenreports 2014 stehen ab sofort unter www.gebrauchtwagenreport.com online, auch die neue kostenlose App für iPhone und iPad sowie für Android-Geräte ist verfügbar. Zudem erscheint morgen das Sonderheft der Zeitschrift auto motor und sport auf Basis der Daten des DEKRA Gebrauchtwagenreports 2014.

Ihr Schadengutachten noch heute*:

  • Keine Anfahrtspauschale, keine Kosten

    Unsere Gutachterrechnung wird zu 100% von der Versicherung des Schadenverursachers bezahlt

  • Wir sind in allen Berliner Bezirken

    …und in Brandenburg für Sie da

  • 24 h erreichbar und in 60 Minuten vor Ort

    Auch abends und am Wochenende

Wir verstehen uns als lösungsorientierter Servicedienstleister im Auftrag des Kunden.

Bei der Fülle an KFZ-Gutachtern in Berlin möchten wir unsere Kunden nicht nur durch Schnelligkeit (wir sind in 60 Minuten am zu begutachtenden Fahrzeug und haben das Gutachten in der Regel innerhalb von 2 Tagen komplett durchkalkuliert) überzeugen, sondern auch durch Freundlichkeit und einen weiter fassenden Service.

Wir rufen Sie auch zurück:

Call Now Button