Unsere Ratgeberseite

Seit 2013 arbeiten wir jetzt in der Sachvertändigenbranche, Mit den Jahren erlebt und lernt man so einiges. Wir wollen Sie mit unser Rubrik Ratgeber an unserem Wissen teilhaben lassen.

In unregelmäßigen Abständen Bringen wir neue Artikel oder aktualisieren unsere Klassiker.

Die 130% Regel einfach erklärt

130% Regelung

„Mein Auto ist zwar schon älter als 10 Jahre, aber ich habe es wirklich lieb gewonnen. Wir haben ihm sogar einen Namen gegeben. Was wir alles in dem Fahrzeug erlebt haben ;-)“

So etwas hören wir immer wieder. Jetzt hatte unser Kunde einen unverschuldeten Unfall. Wir kalkulieren, das eine vollständige Reparatur 3.500,- Euro kosten würde. Ein vergleichbares Fahrzeug als Ersatz bei mobile.de oder dem Händler um die Ecke aber schon für 3.100,- Euro zu haben ist.

Muss die gegnerische Versicherung die 3.500,- € bezahlen oder nur die 3.100,- € ? Erfahre alles in unserem Ratgeberartikel – Inklusive unserem selbst entwickelten 130% Rechner.

Zitat eines Richters: „Die autoverrückten Deutschen – Mann stelle sich vor auf einer heimischen Party lässt ein Gast ein Küchengerät (vielleicht einen Toaster) fallen. Wie würde die Versicherung des Gastes reagieren wenn der Gastgeber der Haftpflichtversicherung schreibt: Nein ich möchte keinen neuen Toaster für 50,- Euro sondern meinen alten für 55,- Euro reparieren lassen, ich hänge so an ihm.“ zum Ratgeber »

Die Top 10 Tricks der Versicherungen

Verkehrsrechtsanwalt

So wollen sich Haftpflichtversicherungen nach Verkehrsunfällen am Geschädigten bereichern: Wir zeigen, was euch erwartet, wie sie argumentieren und wie Ihr euch wehren könnt. zum Ratgeber »

Was ist ein wirtschaftlicher Totalschaden?

Wirtschaftlicher Totalschaden

„Der ist doch noch gut“ oder: Was ist ein wirtschaftlicher Totalschaden  zum Ratgeber »

Unfall zur Urlaubszeit

Unfall zur Urlaubszeit

Auch wenn zur Zeit wegen COVID eher weniger Urlaub gemacht wird, hier sechs Szenarien was bei Unfällen mit dem eigenen Auto kurz vor dem Urlaub oder im Urlaub zu beachten ist.  zum Ratgeber »

Warum einen Verkehrsrechtsanwalt?

Verkehrsrechtsanwalt

Kurzfassung: Wenn Sie das ausgezahlt bekommen möchten was wir kalkulieren brauchen Sie jemanden der Jura Studiert hat.

Wir wissen ja alle wie ausschweifend und kostspielig die Firmenfeiern von Versicherungen wie zum Beispiel der ERGO werden können – Warum sollte eine Versicherung wie die HUK gerade Ihren Fall zu 100% regulieren?

Kleines Rechenbeispiel, wenn eine der größten Versicherungen Deutschlands jährlich nur 25.000 Schäden reguliert und dabei dem Geschädigten, nämlich Ihnen, jeweils nur 200,-€ weniger auszahlt, unter irgendwelchen für Sie schwer nachzuvollziehenden Gründen, macht das am Jahresende  5.000.000 € (in Worten FÜNF MILLIONEN) für die Versicherung die auf der Weihnachtsfeier verpulvert werden kann.  zum Ratgeber »

Nutzungsausfall

Rechte als Unfallopfer

Parkschäden

130% Regelung

Blitzerampeln

Unsere Profis ermitteln wie viel Geld Ihnen wirklich zusteht

TÜV zertifizierte Gutachter

Herr Kroitsch, unser dienstältester Kollege mit TÜV Zertifikat (ID 0000045004) ermittelt ihre Ansprüche in unserer Zentrale. Damit Sie das bekommen was Ihnen zusteht.

Rufen Sie jetzt an:
030 265 569 523